Wir wissen, dass es sich bei Ihren Aufnahmen meist um unwiederbringliche Unikate handelt. Und so behandeln wir Ihre Kassetten mit größter Sorgfalt und können sogar kaputte Kassetten oftmals reparieren und wieder Bilder entlocken.

Es ist keine Panikmache: Aber Videobändern altern wirklich! Bei normaler Lagerung nimmt Jahr für Jahr das Rauschen zu. Irgendwann ist das Signal so schwach, dass ein Abspielen gar nicht mehr möglich ist. Vor allem die Lagerung in feuchten Kellern, in warmen Dachböden oder in der Nähe von Magnetfeldern (wie von technischen Geräten oder Lautsprechern) oder das waagrechte Ablegen von Kassetten richten mit der Zeit großen Schaden an. Prüfen Sie es am besten gleich! Und achten Sie darauf, dass Ihre Videokassetten vertikal (also hochkant) lagern. Damit verzieht sich das Band nicht im Laufe der Zeit.

Verlieren Sie keine Zeit!

Wenn Videos einmal digitalisiert sind, ist der schleichende Verfall aufgehalten: Die DVD ist fast in jedem Wohnzimmer zu finden. Die DVD ist auch für Ihre Videos ein geeignetes Medium. Allerdings lassen auch viele unserer Kunden Ihre Videos auch mehr und mehr gleich auf USB-Sticks oder Festplatte überspielen. Denn das Anschauen von Filmen am Computer gehört dank Netflix und Co. heute für viele zum Alltag.

Man sollte seine wertvollen Familien- und Urlaubsfilme oder andere Seltenheiten rechtzeitig digitalisieren und auf DVD kopieren lassen. Das Kopieren von gängigen Spielfilmen hingegen lohnt meist nicht; Denn die Kauf-DVDs bieten mehr Bildqualität und sind recht günstig zu haben.

Bei der Auswahl Ihres Kopier-Dienstleisters sollten Sie darauf achten, dass professionelle Technik vorhanden ist, und diese von geschultem Personal bedient wird. Wir bieten beides zu einem vernünftigen Preis. Bei uns kommt vom Profi-VHS-Player, über Time-Base-Korrektoren, RGB-Farbkorrekturen bis hin zur professionellen Betacam MAZ oder den neuesten unkomprimiert arbeitenden Full-HD Mac Pro 8 Core Schnittrechnern je nach Anforderung immer die passende Technik zum Einsatz.

Wir überspielen folgende Videoformate:

  • Video 8, Hi 8 und Digital 8
  • VHS (große und kleine Kassetten und VHS-C, S-VHS, S-VHS-ET)
  • Mini-DV (und Standard-DV, DV-CAM und HDV)
  • Betamax
  • Video 2000
  • Betacam SP und Digital Betacam
  • U-matic, U-matic SP,
  • Micro-MV

Wir akzeptieren folgende Filmformate:

Normal 8, Single 8, Super 8, 16mm – jeweils mit und ohne Ton:
Weitere Infos – Hier klicken!

Als Zielmedium stehen zur Auswahl:

  • Video-DVD
    für das unkomplizierte Abspielen auf allen DVD-Playern
  • USB-Festplatte, USB-Stick oder Daten-DVD
    wenn es sich um viele Videos handelt, oder wenn Sie diese noch selbst schneiden und bearbeiten möchten.
    BeliebteFormatedabeisind MPEG II oder MP4 (H264)
  • Blu-ray Disc (BD)
    Die Blu-ray hat nicht viele Liebhaber gefunden. Aber wenn Sie zu Ihnen gehören, erstellen wir Ihnen gerne auch eine Blu-ray.

Sie verstehen nur Bahnhof?

Kein Problem! Rufen Sie uns an, und unser fachkundiges Personal erklärt Ihnen gerne und unverbindlich, was in Ihrem Fall die beste Lösung ist!

Copylab Beratung: Tel. 0941 – 46 44 89 83

Überzeugt? Hier gehts weiter!